Hier findet ihr neben einem Pressespiegel auch biografische Infos sowie Fotos zum Download.

Pressespiegel

Textvorschläge

Kurz

René Schaar, 32, ist zertifizierter Diversity Manager und stellvertretender Leiter des Bereichs „Gleichstellung und Diversity“ beim NDR. Und der Initiator von Elin, der ersten Puppe mit sichtbarer Behinderung in der „Sesamstraße“. Seit seiner Geburt ist René behindert.

Lang

René Schaar, Jahrgang 1992, lebt in Hamburg. Der gelernte Mediengestalter Bild/Ton hat als Video Editor 2020 den Grimme Online Award für die Umsetzung des YouTube-Formats „STRG_F“ bekommen.

Heute ist er zertifizierter Diversity Manager und leitet stellvertretend den Bereich Gleichstellung und Diversity beim Norddeutschen Rundfunk (NDR). Sein Ziel: Teilhabe und Wir-Gefühl. Auf dem Weg zu einer wirklich inklusiven Gesellschaft braucht es seiner Meinung nach einen intersektionalen Ansatz.

Sein Lieblingseis: Pistazie. Seine Lieblingsfigur im Fernsehen: Elin. Denn der Impuls für den ersten Charakter mit sichtbarer Behinderung in der 50-jährigen Geschichte der deutschen Sesamstraße kam von ihm. Hierfür bekam er 2023 den Senator-Neumann-Preis für Inklusion verliehen. Er engagiert sich ehrenamtlich als Wertebotschafter bei der überparteilichen Bildungsinitiative GermanDream und bei ahoi e. V., einem Selbstvertretungsverein behinderter Menschen.

Website & Social Media Channels

Websitehttps://reneschaar.com
LinkedInhttps://www.linkedin.com/in/reneschaar/
Instagramhttps://www.instagram.com/rene_schaar/
YouTubehttps://www.youtube.com/@reneschaar
X / Twitterhttps://twitter.com/reschaar

Fotos

Die hier zum Download angebotenen Fotos sind nicht rechtefrei, sie dürfen allerdings kostenfrei unter Namensnennung zu folgenden Zwecken verwendet werden: Kommunikation für meine gebuchten Vorträge und Veranstaltungen, an denen ich teilnehme; Presse, soziale Medien. Sie dürfen ausdrücklich nicht verwendet werden für: Werbung, PR.

Bildnachweis für nachfolgende Bilder: Robert Kiehn | reneschaar.com


Bildnachweis für nachfolgende Bilder: © NDR | Daniela Vagt


Bildnachweis für nachfolgende Bilder: Norbert Scheffler | reneschaar.com